LOGIN-DATEN VERGESSEN?

Veröffentlichung WELT.de: Trotz zurückgehender Umsätze im deutschen Modehandel haben die Geschäfte der Hutbranche auch in den ersten sechs Monaten weiter zugelegt. Zu der heute in Düsseldorf startenden Accessoires-Fachmesse „Date“ (bis 24.7.) berichtete die Gemeinschaft Deutscher Hutfachgeschäfte (GDH) über einen Umsatzanstieg um rund 2 Prozent in den ersten sechs Monaten des laufenden Jahres nach einem Plus

Neuer Online-Auftritt: Mit der relaunchten Website will die Gemeinschaft Deutscher Hutfachgeschäfte (GDH) Lust auf Hut-Mode machen. Unter der URL www.hut-mode.de stehen aktuelle Hut-Trends der GDH-Partner, ein Mitglieder-Finder der Fachgeschäfte und Brancheninformationen im Mittelpunkt. „Unsere Website war in die Jahre gekommen und somit höchste Zeit sie einem grundlegenden optischen und technischen Relaunch zu unterziehen“, erklärt GDH-Geschäftsführerin

Die Gemeinschaft Deutscher Hutfachgeschäfte e.V. (GDH) setzt Hut-Mode für die Presse in Szene. Die „Hut- und Mützen-Modeinformationen“ steht mit Pressetexten und Fotos unserer GDH-Partner über den Pressedienst akz zur Verfügung.

TEXTINATION, 18.5.2017. UV-Schutz durch schicke Hüte und Mützen – das ist das Thema der aktuellen Hut- und Mützen-Kampagne der Gemeinschaft Deutscher Hutfachgeschäfte e.V. (GDH).

THE HAT Nr. 72, Spring 2017. HATS & CAPS ARE THE STARS AMONG ACCESSORIES IN GERMANY. Lesen Sie mehr: HatMag_72_LR2017

Textilmitteilungen, Nr. 3, Februar 2017. Andreas Voigtländer, 1. Vorsitzender der GDH e.V., Hut Mühlenbeck, Wiesbaden: „Fachsortimente mit klaren Alleinstellungen im hart umkämpften Textilmarkt können sich besser behaupten.

OBEN